floorballshop

U17 Junioren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft 2022 steht an

Am kommenden Wochenende ist nun endlich soweit. Die U17 Junioren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft 2022 vom 25. – 26. Juni 2022 in Dessau-Roßlau beginnt. Statt wie ursprünglich geplant, finden die Spiele nicht in der Sporthalle des Anhaltischen Berufschulzentrums “Hugo Junkers” statt, sondern in der Sporthalle Kochstedt, in der die Black Wolves auch sonst ihre Heimspiele austragen.

Neben den Dessauer Floorballern, die als Ausrichter gesetzt waren, aber sich auch rein sportlich qualifiziert hätten, treten auch der SV Amendingen Stadtbach Piranhas, der PSV Flensburg, der TSV Tollwut Ebersgöns, die Unihockey Igels Dresden, die Red Hocks Kaufering, der Gettorfer TV und die SSF Dragons Bonn die Reise in die Bauhausstadt an.

Gespielt ab Samstagmorgen in zwei Gruppen, wovon sich jeweils die beiden Bestplatzierten für die Halbfinalspiele am Sonntag qualifizieren. Das große Finale beginnt dann planmäßig um 15:15 Uhr. Da aufgrund des prall gefüllten Spielplans zu Beginn noch nicht alle Mannschaften vor Ort sein werden, findet die feierliche Eröffnung erst nach dem vierten Gruppenspiel ab circa 12:50 Uhr statt.

Bei dem Einlaufen aller Teams wird auch erstmals das neue Maskottchen der Black Wolves namens “Wolfgang” vorgestellt werden. “Wolfgang” trägt in Anlehnung an das Gründungsjahr der Abteilung die Trikotnummer 98 und wird auch zukünftig für mächtig Stimmung sorgen.

Ebenfalls am Samstag wird unser Sponsor und Partner floorballshop.com in der Sporthalle einen Stand aufbauen und dabei einige Augen zum Leuchten bringen. Zudem wird eine Speed- und Torschussanlage für reichlich Abwechslung sorgen und zeigen, wer den härtesten Schuss besitzt. Wer die Spiele der Deutschen Meisterschaft nicht live verfolgen kann, schaut einfach auf unserem YouTube Kanal vorbei. Dort werden alle Partien auch per Livestream (Tag 1 & Tag 2) übertragen.

Event-Manager Sascha Marquardt blickt auf die Vorbereitungszeit zurück:

Es ist immer eine sehr besondere Zeit vor so einem Event. Ehrlich gesagt, denkt man, dass man nach einer U15 KF DM und dem final4 schon sehr gut vorbereitet ist und vieles weiß. Aber am Ende ist jedes Event anders. Für uns ist insbesondere der Austragungsort für solch ein Turnier neu und die Verantwortungsträger wechseln. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass wir ein tolles Team haben, alle Aufgaben gut verteilt sind und alles abgesichert ist. Hierfür schon einmal einen großen Dank an alle, die dieses Event mitorganisiert haben. Wir haben uns einiges einfallen lassen und hoffen, dass die DM allen gut gefällt. Dann werden wir alle noch lange auf dieses Event zurückblicken.

Other Articles

SpieltageU13U11

Leave a Reply