Junioren absolvieren letzten Spieltag in diesem Jahr

[singlepic id=1810 w=577 h=150 float=center]
Am kommenden Wochenende sind sowohl die U13 als auch die U15 des Vereins zum letzten Mal in dieser Saison im Einsatz. Kurz vor dem Jahreswechsel wollen beide Mannschaften wichtigen Punkte für die restliche Saison einfahren.

U13 Spieltag in Elster

Den kürzere Anreiseweg haben am Samstag die Junioren der U13 Mannschaft – es geht nach Elster. Hier trifft man auf zwei direkte Kontrahenten um den Einzug der Play-offs. Im ersten Spiel steht man der Mannschaft Black Lions Landsberg weiß gegenüber. Das Hinspiel verlor man knapp mit 4:5.

Das zweite Spiel ist gegen das andere Team aus Landsberg, die Black Lions schwarz. Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison.
Nicht nur Trainer Marquardt weiß um die Wichtigkeit des Spieltages.

„Wir stehen momentan zwei Punkte hinter dem wichtigen 4. Platz, der aktuell von Landsberg schwarz belegt wird. Wir wollen am besten mit zwei Siegen unsere positive Entwicklung der Saison noch einmal krönen und damit Weihnachten auf Platz drei der Tabelle verbringen.“ – Sascha Marquardt

Spielplan

07.12.2013, 11:00 Uhr
Black Lions Landsberg schwarz – UHC Elster

07.12.2013, 11:55 Uhr
Black Lions Landsberg weiß – PSV 90 Dessau

07.12.2013, 13:00 Uhr
PSV 90 Dessau – Black Lions Landsberg schwarz

07.12.2013, 13:55 Uhr
Black Lions Landsberg weiß – UHC Elster

U15 Spieltag in Mücheln

Am Tag danach hat auch die U15 ihren letzten Spieltag in diesem Jahr in Mücheln. Hier treffen die Mannschaften in umgedrehter Reihenfolge zum letzten Spieltag gegeneinander an. Als erstes geht es gegen Die Floor Fighter aus Chemnitz. Im Hinspiel vor drei Wochen zeigte der PSV 90 in diesem Spiel die bis jetzt beste Saisonleistung und konnte gegen die den Chemnitzer ein unentschieden erkämpfen. Auch im Rückspiel muss wieder für den PSV alles passen, damit man gegen die starken Chemnitzer bestehen kann.

Trainer Marquardt sieht es schweres aber auch machbares Spiel an.

„Wir haben sensationell in Hinspiel gespielt gerade die Verteidigung war Bärenstark. Gelingt uns dies wieder, könnte auch mehr als nur ein Punkt drin sein. – Sascha Marquardt“

Im zweiten Spiel geht es gegen den SV Rot-Weiß Großörnern. Das Hinspiel konnte man deutlich mit 13:2 gewinnen. Hier muss die Mannschaft erneut eine gute Leistung abrufen, um als Sieger vom Platz zu gehen.

Spielplan

14.12.2013 , 10:00 Uhr
Freies Gymnasium Geiseltal – Concordia Harzgerode

14.12.2013 , 10:55 Uhr
SV Rot-Weiß Großörner – Floor Fighters Chemnitz

14.12.2013 , 11:50 Uhr
Unihockey Igels Dresden – Concordia Harzgerode

14.12.2013 , 12:45 Uhr
PSV 90 Dessau – SV Rot-Weiß Großörner

14.12.2013 , 13:40 Uhr
Freies Gymnasium Geiseltal – Unihockey Igels Dresden

14.12.2013 , 14:35 Uhr
Floor Fighters Chemnitz – PSV 90 Dessau

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.