U15 heiß auf 6 Punkte

[singlepic id=1802 w=577 h=150 float=center]
An diesem Samstag heißt zum zweiten Mal in der noch jungen Saison „Der PSV 90 Dessau lädt zum Heimspieltag nach Kochstedt ein“. Nachdem die U13 knapp die ersten Punkte in heimischer Halle verpasste, will die U15 einen besseren Start hinlegen.

Für die U15 geht es im zweiten Spiel des Tages (10:55 Uhr) gegen den aktuellen Tabellenletzten die SG Oelsa. Das Team aus Oelsa ist in diesem Jahr erstmals in der U15 vertreten und daher schwer einzuschätzen für die Dessauer Wölfe.

Im letzten Spiel des Tages trifft man auf die Unihockey Igels aus Dresden. Die Igels wurden in der letzten Saison Deutscher Vizemeister in der Kategorie U15 Herren Kleinfeld. In der letzten Saison sah man gegen Dresden gut aus. In der Hinrunde erreichte man ein 2:2 Unentschieden, in der Rückrunde verlor man knapp mit 5:7.
Trainer Marquardt sieht dem Spiel sehr optimistisch entgegen. Die U15 wird zudem durch viele U13 Spieler verstärkt.

Der PSV 90 Dessau hofft auf zahlreiche Unterstützung an diesem langen Spieltag. Ab 10 Uhr ist Anpfiff des ersten von sieben Spielen an diesem Tag.

Gespielt wird in der „Sporthalle Kochstedt“, Winklerstraße 4 in 06847 Dessau.

Spielplan

12.10.2013, 10:00 Uhr
SV Rot-Weiß Großörner – MFBC Schkeuditz/Leipzig

12.10.2013, 10:55 Uhr
PSV 90 Dessau – SG Oelsa

12.10.2013, 11:50 Uhr
MFBC Schkeuditz/Leipzig – USV Halle

12.10.2013, 12:45 Uhr
Unihockey Igels Dresden – Floorball Grizzlys Salzwedel

12.10.2013, 13:40 Uhr
SV Rot-Weiß Großörner – USV Halle

12.10.2013, 14:35 Uhr
SG Oelsa – Floorball Grizzlys Salzwedel

12.10.2013, 15:30 Uhr
PSV 90 Dessau – Unihockey Igels Dresden

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.