floorballshop

Die Playoffs rufen

Im zweiten Teil des Rückblicks auf das vergangene Wochenende geht es um die Junioren der U17 und die Verbandsligamannschaft der Black Wolves. Insgesamt konnten beide Teams bei den Auswärtsreisen nach Leipzig und Dresden aus drei Spielen drei Siege holen. Die U17 qualifizierte sich durch die beiden Erfolge auf dem Großfeld im letzten Moment für die Playoffs am kommenden Wochenende in Dessau.

U17 gelingt die Qualifikation für die Playoffs

Vor dem letzten Spieltag in der Regionalliga Ost U17 Großfeld hatten die Black Wolves noch alle Chancen sich für die anstehenden Playoffs zu qualifizieren. Die Voraussetzungen dafür waren aber klar gesetzt. Es brauchte zwingend zwei Siege, um den ersten oder zweiten Tabellenplatz zu erreichen. Mit dieser Vorgabe ging es dann zunächst ins Spiel gegen den SC DHfK Leipzig. Die Wölfe spielten von Beginn an konzentriert und überlegen. Lediglich kurz vor der ersten Drittelpause musste man einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Der Anschlusstreffer zum 1:2 hatte aber keine weiteren Auswirkungen auf den Ausgang der Partie. Die Dessauer bauten den Vorsprung im Verlauf weiter aus und gewannen am Ende souverän mit 1:6. Die erste Teilaufgabe wurde unter Betreuer Justin Düben somit erfolgreich gelöst.

Gegen den MFBC Grimma/Leipzig sollte nachgelegt werden und Qualifikation perfekt gemacht werden. Auch wenn der MFBC als stärkerer der beiden Gegner auserkoren wurde, stellten die Black Wolves von der ersten Sekunde an klar, dass man heutigen Tage die beste Mannschaft ist. Nach einem Blitzstart und den Führungen von 4:1 und 7:3 spielte man die Partie in den letzten Minuten locker runter und gewann mit 8:3.

Durch die beiden Siege erreichte man den zweiten Tabellenplatz in der Liga und qualifizierte sich für das Playoffs-Spiel am kommenden Samstag gegen die SG Berlin Rockets/ Eisbären Juniors.

Jugendkoordinator Sascha Marquardt zum abschließenden Großfeldspieltag:

Die Jungs haben heute gezeigt, dass sie mit Drucksituationen sehr gut umgehen können. Das ist auf dem Level extrem wichtig. Wir hatten zwei entscheidende Spiele und mussten beide gewinnen. Da kann es schnell passieren, dass man nicht seine Leistung abrufen kann. Das ist ihnen aber zum Glück nicht passiert und sie haben beide Spiele sehr souverän heruntergespielt. Hier sieht man stark die Entwicklung vieler Spieler durch das Herrentraining und auch Spiele im Männerbereich. Jetzt geht es nächste Woche zum nächsten Highlight gegen Berlin und ich bin mir sicher, die Jungs sind auch dafür bereit.

Ergebnisse

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Leipzig, Sporthalle am Rabet
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Leipzig, Sporthalle am Rabet
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Leipzig, Sporthalle am Rabet
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Dresden, EnergieVerbund Arena
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Dresden, EnergieVerbund Arena
Regionalliga Ost U17 Junioren GF
Dresden, EnergieVerbund Arena

Verbandsliga Mannschaft weiter im Aufwind

Für die 2. Herrenmannschaft stand in Dresden der nächste Spieltag in der Verbandsliga an. Mit Unterstützungen von einigen erfolgreichen U17 Junioren ging es am Abend gegen den USV TU Dresden II. Gegen die Sachsen tat man sich im Gegensatz zur Vorwoche sehr schwer. Insbesondere im ersten Drittel wollte der Ball einfach nicht den Weg ins Tor finden. Nach dem Rückstand fing man sich im zweiten Drittel und war von nun an die bestimmende Mannschaft. Mit dem 2:5 Erfolg und einer weiterhin starken Formkurve besteht auch für 2. Mannschaft noch die Möglichkeit, die Playoff-Platzierungen zu erreichen.

Ergebnisse

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
Verbandsliga Ost Herren
Dresden, EnergieVerbund Arena
Verbandsliga Ost Herren
Dresden, EnergieVerbund Arena
Verbandsliga Ost Herren
Quedlinburg, Bodelandhalle
Verbandsliga Ost Herren
Quedlinburg, Bodelandhalle

Der Ausblick auf das kommende Wochenende

Neben den Großfeld-Playoffs der U17 in Dessau und dem nächsten Spieltag der zweiten Herrenmannschaft in der Verbandsliga sind auch die Junioren der U13 und U15 im Einsatz. Die U15 muss für ihre beiden Spiele gegen den MFBC Leipzig/Grimma/Schkeuditz und die Red Devils Wernigerode nach Chemnitz reisen. Die noch ungeschlagenen Wölfe wollen dort die Spitzenposition verteidigen. Für die Junioren der U13 freuen sich auf den nächsten Heimspieltag. Ebenfalls auf dem Großfeld trifft man auf den MFBC Leipzig/Grimma/Schkeuditz und den SC DHfK Leipzig.

Spiele am Wochenende

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
Regionalliga Ost U15 Junioren GF
Chemnitz, Schlossteichhalle
Qualifikation Ost zur DM-Quali S/O U17 Junioren
Dessau-Roßlau, Elbe-Rossel-Halle
Regionalliga Ost U15 Junioren GF
Chemnitz, Schlossteichhalle
2. Floorball Bundesliga
Dessau-Roßlau, Elbe-Rossel-Halle
Regionalliga Ost U13 Junioren GF
Dessau-Roßlau, Elbe-Rossel-Halle
Regionalliga Ost U13 Junioren GF
Dessau-Roßlau, Elbe-Rossel-Halle
Verbandsliga Ost Herren
Landsberg, Gymnasiumsporthalle

Other Articles

U13U11U9
2. FBL

Leave a Reply