floorballshop

Nächste Niederlage für 2. Mannschaft der Black Wolves

Nach der Niederlage gegen die Black Lions Landsberg verliert die 2. Mannschaft der Black Wolves auch gegen Phönix Leipzig. In Quedlinburg lautete der Endstand 13:2. Mit einem Sieg nach Verlängerung und drei Niederlagen stehen die Wölfe mit zwei Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz in der Verbandsliga Ost Herren Großfeld.

Phönix Leipzig drängt auf schnelle Entscheidung

Bereits früh in der Partie zeigte sich, dass Phönix Leipzig an diesem Tag das bessere Team war. Von der ersten Minute an setzten die Leipziger den PSV 90 Dessau unter Druck. Dies führte zu Fehlern in der Defensive, welche Phönix Leipzig gnadenlos ausnutzte. Folgerichtig lief man bereits nach 20 Minuten einem 0:6 Rückstand hinterher. Das Tor von Marcel Vazquez zu Beginn des zweiten Drittels gab den Dessauern dann mehr Selbstvertrauen und man fand nun besser in die Partie. Dennoch waren die Sachsen weiterhin das bestimmende Team und bauten die Führung weiter auf 9:1 aus. Auch im letzten Spielabschnitt zeigt sich ein ähnliches Bild. Das Spiel war schon lange entscheiden und nun ging auch Leipzig nachlässiger mit der Chancenverwertung um. Am Ende stand ein 13:2 auf der Anzeigetafel. Erneut ein gebrauchter Tag für die 2. Mannschaft der Black Wolves.

Stürmer Patrick Schur schätzt die Niederlage gegen Phönix Leipzig wie folgt ein:

Leider sind wir im ersten Drittel nicht ins Spiel gekommen. Leipzig war einfach agiler und sie führten verdient nach sechs Minuten mit 4:0. Im zweiten und dritten Drittel haben wir uns als Mannschaft mehr vorgenommen und dies auch umgesetzt. Leider war unsere Chancenverwertung an diesem Tag nicht so gut. Leipzig gewinnt verdient, auch wenn es vielleicht 2 – 3 Tore zu hoch war. Trotzdem ein großes Kompliment an die Mannschaft. Wir haben Moral bewiesen und bis zum Schluss gekämpft und nicht aufgegeben.

Ergebnisse

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
Verbandsliga Ost Herren
Quedlinburg, Bodelandhalle
Bodelandhalle, 7, Rambergweg, Quedlinburg, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt, 06484, Deutschland
Verbandsliga Ost Herren
Halle (Saale), Universitätssporthalle
Selkestraße 7, 06122 Halle (Saale), Deutschland
Verbandsliga Ost Herren
Quedlinburg, Bodelandhalle
Bodelandhalle, 7, Rambergweg, Quedlinburg, Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt, 06484, Deutschland
Verbandsliga Ost Herren
Halle (Saale), Universitätssporthalle
Selkestraße 7, 06122 Halle (Saale), Deutschland

Der Ausblick auf die kommenden Wochenenden

Am nächsten Wochenende steht lediglich der nächste Bundesliga Spieltag der Herren in Halle (Saale) an. Eine ausführliche Ankündigung folgt hierzu separat. In der darauf folgenden Woche beginnt dann auch wieder der Spielbetrieb der Junioren. Es beginnt die U13 beim Heimspieltag auf dem Kleinfeld. Einziger Gegner an diesem Tag ist der UHC Sparkasse Weißenfels. Direkt im Anschluss trifft dann die 2. Mannschaft der Black Wolves auf die TSG Füchse Quedlinburg II.

Spiele am Wochenende

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
2. Floorball Bundesliga
Halle (Saale), Universitätssporthalle
Selkestraße 7, 06122 Halle (Saale), Deutschland
Regionalliga Ost U13 Junioren KF
Dessau-Roßlau, Sporthalle Kochstedt
Winklerstraße 4, 06847 Dessau-Roßlau, Deutschland
Verbandsliga Ost Herren
Dessau-Roßlau, Sporthalle Kochstedt
Winklerstraße 4, 06847 Dessau-Roßlau, Deutschland

Other Articles

2. FBL
2. FBL

Leave a Reply