floorballshop

Bundesliga-Auftakt gegen USV TU Dresden

Die Black Wolves starten am Samstag, den 24. September 2022 um 17:00 Uhr in die vierte Bundesliga Saison in Folge. Nachdem man in der letzten Saison erstmals die Playoffs erreicht hatte, wollen die Dessauer gegen den USV TU Dresden gleich wieder unter Beweis stellen, dass man auch in diesem Jahr erneut ein Playoff-Aspirant ist.

2. Floorball Bundesliga Ost wird kleiner

Als Gewinner der Playoffs in der Vorsaison sind die Unihockey Igels Dresden direkt in die 1. Floorball Bundesliga aufgestiegen und verlassen damit die 2. Floorball Bundesliga Ost. Hingegen ist mit dem SC DHfK Leipzig nach zwei Jahren im Oberhaus und dem direkten Abstieg zum Ende der Saison 2021/2022 nun wieder ein weiterer Konkurrent in der Liga vertreten. Zudem hat sich der SCS Berlin freiwillig aus der 2. Floorball Bundesliga Ost zurückgezogen und startet nun wieder in der Regionalliga im Floorball Verband Berlin/Brandenburg. Somit besteht die Liga, in der die Wölfe wieder auf Torejagd gehen, nur noch aus sechs Teams. Neben den Leipzigern und den Dresdnern sind dies der FBC Havel, der USV Halle Saalebiber und die TSG Füchse Quedlinburg.

Mit dem USV TU Dresden kommt der Fünftplatzierte der abgelaufenen Saison als Gast in die Bauhausstadt. In den beiden direkten Duell konnten die Wölfe zwar zwei Siege einfahren, aber man sollte sich dennoch vor den Sachsen in Acht nehmen, da insbesondere zum Saisonauftakt noch keine genauen Informationen über die Form und die Kaderstärke des USV TU Dresden bekannt sind.

Der 1. Floorball Bundesliga wieder ein Stück näher kommen

Die Black Wolves wollen auch in dieser Saison ihren Weg weiter fortführen. Dieser besteht zum einen darin, weiterhin Jugendspieler aus den eigenen Reihen weiterzuentwickeln und zum anderen erneut von der Erfahrung der Magdeburger Floorballer zu profitieren. Letztere konzentrieren sich nun vorrangig auf die Wölfe in der 2. Floorball Bundesliga Ost und unterstützen die Floorball Tigers Magdeburg in der Verbandsliga Ost lediglich dann, wenn keine Terminüberschneidungen im Spielplan vorkommen.

Kapitän Justin Düben zum Start in die neue Saison:

Viele Jugendspieler haben sich super entwickelt. Insgesamt haben wir im Team große Fortschritte gemacht und können positiv in die Zukunft blicken. Ziel sind wieder die Playoffs, im Pokal ein paar Runden weiter zu kommen und insgesamt dem Ziel 1. Bundesliga ein Stück näher kommen. Um diese Ziele zu erreichen, würden wir uns freuen, wenn auch in dieser Saison wieder viele Black Wolves Anhänger den Weg in die Halle finden und uns bei den Auswärtsfahrten begleiten und anfeuern.

Spiele am Wochenende

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsLeagueAustragungsort
2. Floorball Bundesliga
2. Floorball Bundesliga
2. Floorball Bundesliga

Other Articles

TeamsU15
U15 Spieltag
2. FBL
1. Spieltag - 2. FBL - Saison 2022/23

Leave a Reply