Landesauswahl U17

Drei Wölfe fahren mit zur U17 Winter-Trophy nach Bonn

Am ersten Wochenende des Jahres treffen sich traditionell die Landesauswahlen zur Winter-Trophy. Die Trophy findet dieses Mal im Westen genauer in Bonn statt. Den insgesamt 18-köpfigen-Kader der Landesauswahl Sachsen-Anhalt verstärken auch drei Spieler der Black Wolves: Philip Schulnies, Jonas Balzer und Lenny Merten.

Sachsen-Anhalt will Titel verteidigen

Die letzte Trophy in Dessau gewann die Landesauswahl aus Sachsen-Anhalt und fährt somit als Titelverteidiger nach Bonn. Bei dieser Trophy wird das Ziel Titelverteidigung allerdings schwierig sein, da Sachsen-Anhalt bereits früher als andere Landesauswahlen die Jahrgangsumstellung vollzogen hat.

Die Landesauswahl lässt damit alle 2002er Jahrgänge Zuhause und startet nur mit den Jahrgängen 2003, 2004 und 2005. Insgesamt sind gleich sechs Spieler aus dem 2005er-Jahrgang und das Durchschnittsalter der Mannschaft beträgt 14 Jahre. Damit sollten die Anhaltiner die jüngste Mannschaft bei der U17 Winter-Trophy sein.

Das junge Alter dient aber nicht als Ausrede. Im Gegenteil: Es zeigt wie gut die Jugendarbeit in vielen Vereinen Sachsen-Anhalts ist. Eine Titelverteidigung ist möglich für das Team jedoch kein Muss.

Winter-Trophy U17 Junioren Großfeld:

Sa. 09:00 Uhr Nord West
Sa. 11:30 Uhr Sachsen/FVBB Sachsen-Anhalt
Sa. 15:30 Uhr West Sachsen-Anhalt
Sa. 18:00 Uhr Nord Sachsen/FVBB

So. 09:00 Uhr Sachsen-Anhalt Nord
So. 11:30 Uhr West Sachsen/FVBB

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.