Herren KF

Kleinfeld-Team holt ersten Dreier der Saison

Am vergangenen Sonntag wurde es für das Kleinfeld-Team der Wölfe ernst. In Jena traf man auf Leipzig und Jena und schaffte sogar den ersten Sieg zum Saisonauftakt. Selbst die Kritiker konnten diesen Erfolg kaum fassen.

Leipzig eine Klasse besser

Im ersten Spiel gegen Leipzig mussten die Dessauer schnell an ihre körperlichen Grenzen gehen und gegen einen gut eingespielten und ausdauernden Gegner alles geben. Zwar hatte man sich bei McDonald’s im Vorfeld intensiv über die sportliche Ausrichtung gegen Leipzig verständigt, konnte aber dem Leipziger Allerlei nicht viel entgegensetzen. Immerhin schoss man sich mit 5 Toren schonmal für die nächste Partie warm. Damit der DHfK nicht ganz in der spielerischen Langeweile versank, hielt man aus Dessauer Sicht temporär sehr gut dagegen und machte dem Gegner mit einigen gefährlichen Torschüssen etwas Angst. Auch die Schiedsrichter waren bemüht die Partie durch einige Aktionen für den neutralen Zuschauer spannend zu gestalten. Da man bei den Wölfen davon ausging, dass die Leipziger bei der Teammeldung das Kreuz in der falschen Spielklasse gemacht hatten, ließ man den DHfK gewähren und die 3 Punkte mit nach Sachsen nehmen. Somit mussten sich die Wölfe im ersten Spiel der Saison mit 12:5 geschlagen geben.

Gute Teamleistung gegen Jena

Im zweiten Spiel des Tages traf man mit dem USV Jena auf den Hausherren. Da in der Partie gegen Leipzig viele Spieler kaum Ermüdungserscheinungen zeigten, musste nun natürlich mehr getan werden, um die kalten Krampfadern wieder etwas zu lockern. So spielten die Wölfe von Beginn an druckvoll und selten erfolgreich bis zum gegnerischen Tor. Aufgrund der geballten individuellen Klasse von Schülern, Studenten, Laboranten und Eventmanagern konnte Jena langsam aber sicher mürbe gespielt werden. Die Dessauer waren stets bemüht das Ergebnis etwas knapper werden zu lassen, doch der USV machte nichts aus den Vorlagen der Wölfe. So gewann man dieses Spiel völlig überraschend mit 3:8 und holte damit die ersten 3 Punkte in dieser Saison.

Frank Ziemer, Verantwortlicher für das Kleinfeld-Team, war etwas enttäuscht nach dem Spiel:

Normalerweise wollten wir die ersten Punkte erst am letzten Spieltag einfahren. Damit ist mir die Mannschaft eiskalt in den Rücken gefallen. Da wir nun schon mal den ersten Dreier geholt haben, können wir auch weiter so tun, als wären wir ein ernsthafter Titelkandidat.

Tabelle

Pos.MannschaftGPWTieLOTWSOWGFGADiffPTS
166000081166518
264020045331212
36303004731169
46303003139-89
56204003241-96
66006001490-760

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.