Herren Kleinfeld

Herren starten in die Kleinfeld-Saison

Nachdem die Herren auf dem Großfeld schon einige Punkte sammeln konnten, startet nun auch das Kleinfeld-Team in den Ligabetrieb.

Diese Art von Team ist für die Black Wolves eine kleine Premiere: Denn neben erfahrenen Jugendspielern kommen erstmals auch einige Eltern in die Mannschaft. So sind neben Spielern mit Großfelderfahrung auch Teammitglieder dabei, welche erst dieses Jahr das Training begonnen haben. Mit Leipzig und Jena trifft man am kommenden Sonntag keine Unbekannten. Dennoch sind gerade die ersten Spieltage schlecht einzuschätzen. Auch wenn der Fokus nicht nur auf sportlichen Erfolg, sondern insbesondere auf dem Spaßfaktor liegt, wollen die Black Wolves möglichst viele Punkte in der Liga sammeln.

“Das sportliche Ziel ist ganz klar die Deutsche Kleinfeldmeisterschaft.”, witzelt Frank Ziemer, Teammitglied und Koordinator der Mannschaft.

Wir haben mit dieser Mannschaft eine interessante Mischung, die für uns und auch für den Gegner schwer einzuschätzen ist. Zielsetzung war es Leute zu finden, die Spaß haben wollen und für, die die Spielzeit in anderen Spielklassen nicht ausreichend ist. Genau dieses Paket mit jungen und älteren Spielern haben wir jetzt und nun wird sich zeigen, was möglich ist.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.