Herren VL - 17. Spieltag

Herren und U17 wollen auf Großfeld punkten

Am kommenden Wochenende stehen wieder einige Partien auf dem Plan. Zuerst sind am Samstag die Herren in der heimischen Wolfshöhle gegen die Damen des UHC Sparkasse Weißenfels gefordert. Am Sonntag müssen dann die Spieler der U17 gegen die Unihockey Igels Dresden ran. Auch hier will man fighten und 3 Punkte holen.

Herren gegen zuletzt starke Weißenfelser Damen

Bereits das Hinspiel bestreiteten die Black Wolves in der heimischen Sporthalle Kochstedt. Dieses mal ist es zwar von der Ansetzung her ein Auswärtsspiel, jedoch wird einiges an Unterstützung für die Black Wolves vertreten sein. Beim erwähnten Hinspiel konnten die Dessauer ein deutlichen 17:4 Erfolg erzielen. Besonders die zehn Tore im 2. Drittel zeigten die dominante Spielweise der Black Wolves. Im Rückspiel trifft man aber auf eine Weißenfelser Mannschaft mit deutlich mehr Selbstvertrauen. Zum Zeitpunkt des Heimspiels hatte der UHC noch Null Punkte auf dem Konto, aber in den letzten fünf Spielen holten sie 10 Punkte. Die Black Wolves (18 Punkte) wollen dieses Spiel trotzdem gewinnen und sich somit vorzeitig die Qualifikation für die Playoffs sichern.

Kapitän Sascha Marquardt warnt sein Team:

Wir müssen voll konzentriert in das Spiel gehen. Natürlich wissen alle bei uns, dass das Hinspielergebnis sehr deutlich war, aber hier war auch nur das 2. Drittel deutlich und aus der Vergangenheit können wir keine Punkte holen. Für uns ist das Spiel besonders wichtig, da wir mit einem Sieg unser Saisonziel Playoffs bereits vier Spieltage vor dem Ende erreichen können. Danach können wir uns dann neue Ziele setzen.

Spielort:

Sporthalle Kochstedt (Winklerstraße 4, 06847 Dessau)

17. Spieltag Verbandsliga Ost Herren Großfeld:

12:00 Uhr UHC Sparkasse Weißenfels (D) – PSV 90 Dessau

 


U17 will im Rückspiel gegen Dresden den Sieg einfahren

Das Hinspiel ist schon ein paar Monate her und hier merkte man den Dessauern an, dass sie das Spiel auf dem Großfeld noch nicht gewohnt waren. Nach mittlerweile vier absolvierten Spielen ist die Leistung deutlich verbessert, jedoch sind noch viele Fehler vorhanden, die abgestellt werden müssen. Das Hinspiel gegen Dresden verloren die Black Wolves noch mit 4:5. Für das Rückspiel hat man sich ein ganz anderes Ergebnis vorgenommen.

Trainer Sascha Marquardt will sich die drei Punkte aus dem Hinspiel zurückholen:

Im Hinspiel haben wir zurecht verloren. Hier passte leider noch nicht viel zusammen. Aber die Partie ist abgehakt und das Rückspiel steht an. Wir wollen uns die drei Punkte zurück holen und somit einen Platz in der Tabelle gut machen.

Spielort:

Sporthalle der 121. Oberschule (Gamingstraße 28, 01239 Dresden)

12. Spieltag Regionalliga Ost U17 Junioren Großfeld:

10:00 Uhr Unihockey Igels Dresden – PSV 90 Dessau

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.