Ein tolles Jahr geht zu Ende

[singlepic id=1860 w=577 h=150 float=center]

In der Hinrunde der Saison 2014 / 2015 stellte die Floorball-Abteilung des PSV 90 Dessau erstmals 5 Mannschaften für den Ligabetrieb auf. Im Juniorenbereich waren neben den beiden Teams U13 und U15 auch erstmalig eine U17 Mannschaft aktiv im Ligabetrieb vertreten.

Diese U17 Mannschaft war nur Dank der Unterstützung der beiden neuen Trainer Alexander Paesold und Benjamin Weber möglich. Sie konnten in den ersten 4 Spielen 6 Punkte holen und stehen damit auf dem 3. Tabellenplatz der Liga.

Die U15 des PSV 90 Dessau hat es schon zur Winterpause geschafft, sich erstmals in der Geschichte des Vereins für die Play-offs zu qualifizieren. Mit einer Serie von 8 Siegen in 8 Spielen ist man damit in der Rückrunde Favorit auf den 1. Platz.

Auch bei den U13 Junioren ist sichtlich von einer hervorragenden Hinrunde zu sprechen. Nachdem die U13 bereits in den beiden vergangenden Spielzeiten sich zweimal für Play-offs qualifizieren konnte, will man dieses Jahr den Hattrick perfekt machen. Mit dem aktuellen 2. Platz hat man sich bereits eine gute Ausgangslage für die Rückrunde geschaffen.

So erfolgreich die Jugend auch ist, umso mehr Sorgen müsste einen die Leistung der Herren machen. Rechnet man die Großfeld und Kleinfeldspiele zusammen, steht nur ein Sieg aus 8 Spielen auf dem Konto der Black Wolves. Damit belegt man auf dem Großfeld den letzten Platz, auf dem Kleinfeld den 3. Platz.

Abschließenden möchten wir uns als Abteilung recht herzlich bei allen Trainern, Betreuern, Eltern, Helfern, Angehörigen und selbstverständlich auch bei den Spielern für ein Klasse Jahr bedanken und hoffen das dieser Zusammenhalt auch im nächsten Jahr so gut funktioniert.

Im nächsten Jahr steht zudem das größte Highlight der Abteilung an. Wir haben im Dezember die Zusage für Ausrichtung der U15 Deutschen Meisterschaft in der Anhalt Arena am 27. / 28.06.2015 erhalten und wollen dieses Event nutzen um allen zu zeigen, was wir als Abteilung gemeinsam in den letzten Jahren erreicht haben und die nächsten Jahre noch erreichen wollen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.