Landesauswahl zufrieden mit Trainingslager

[singlepic id=1850 w=577 h=150 float=center]
Am vergangenen Wochenende war bereits zum zweiten mal die U17 Floorball Landesauswahl Sachsen-Anhalt in Dessau zu Gast. Bereits am Freitag zum Feiertag lud der neue Landesauswahltrainer Gunnar Sauer die besten Talente (13 Feldspieler und 3 Torhüter) unseres Landes in die Sporthalle Chaponstaße. Hier wurde bereits kurz nach der Ankunft eine Leistungskontrolle sämtlicher Spieler durchgeführt.

Am Samstag ging es nach kurzen Frühsport im Dessauer Stadtpark in die Sporthalle Kochstedt zum Großfeldtraining. Hier hatte Herr Sauer insgesamt 2 Trainingseinheiten mit jeweils 3 Stunden angesetzt. In diesen Einheiten wurde verstärkt auf das Passen und Schießen der Spieler eingegangen. Im Anschluss an die zweite Einheit wurde dann noch zum Cooper-Test im Stadtpark geladen.

Am Sonntag ging es für die Spieler nochmal ein letztes Mal zum Training in die Sporthalle Kochstedt. Auch hier kamen die Talente nochmal ordentlich ins schwitzen. Trainer Gunnar Sauer war zufrieden mit dem Trainingslager:

„Wir haben durch die Nominierung von sieben Spielern für die U17 Nationalmannschaft nicht alle Spieler an Bord, die bei der nächsten Trophy dabei sein werden. Trotzdem hatten wir einen starken Kader mit in Dessau, der in den nächsten Jahren noch besser wird.“ – Gunnar Sauer

Aus Dessauer Sicht freut sich der PSV 90 Dessau über drei Teilnehmer Justin Düben, Jeremy Beil und Oliver Simontowski aus den eigenen Reihen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.