2 Punkte aus 2 Spielen

[singlepic id=1390 w=577 h=150 float=center]
Die U15 Floorballer des PSV 90 Dessau fuhren am Sonntag nach Schkeuditz. Dort trafen die Dessauer Junioren auf die Unihockey Igels Dresden. In der ersten Hälfte ergaben sich für beide Teams nur wenige Chancen, jedoch konnten die Dresdner kurz vor Schluss einen Treffer erzielen. Zu Beginn des zweiten Abschnitts legten die Dresdner gleich nach. So blieb der jungen Dessauer Mannschaft nur wenig Zeit, jedoch schaffte es Dessau durch Teamgeist und Spielstärke den Ausgleich zu erzielen.

Die zweite Partie gegen den USV Halle verlief entgegengesetzt. Hier begannen die jungen Dessauer sehr verheißungsvoll und führten nach 14 Minuten 2:0. Weitere Chancen wurden allerdings nicht genutzt. Halle gab sich mit dem Rückstand nicht zufrieden und glich aus. Mehr war auch in dieser Partie für keiner der beiden Mannschaften drin, so lautet der Endstand auch hier 2:2.

Fazit nach der ersten Hälfte der Spieltzeit 2012/2013 stehen die U15 Dessauer auf Rang 8 mit drei Punkten aus sechs Spielen.

Für den PSV liefen auf:

[T] Oliver Simontowski, [T] [C] Linus Ilgner, Florian Deriko (0 Tore / 0 Vorlage), Eric Rubitzsch (0 / 0), Ardian Ricaido Osmani (0 / 0), Johannes Hüthel (0 / 0), Jeremy Beil (2 / 0), Justin Düben (2 / 0), Maximilian Dallach (0 / 0)

Ergebnisübersicht:

PSV 90 Dessau – Unihockey Igels Dresden 2:2 (Spielprotokoll)

Schakale Schkeuditz – USV Halle 4:2 (Spielprotokoll)

PSV 90 Dessau – USV Halle 2:2 (Spielprotokoll)

Unihockey Igels Dresden – Schakale Schkeuditz 4:7 (Spielprotokoll)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.