Saisonauftakt in Elster

[singlepic id=1388 w=577 h=150 float=center]
Am vergangenen Samstag begann für die Herren des PSV 90 Dessau der Saisonauftakt der neuen Floorball Saison 2012/2013. Gastgeber des ersten Spieltages war kein geringerer als der Zweitplatzierte aus den Playoffs 2011/2012, UHC Elster.

In der Regionalliga Herren Kleinfeld trafen die Dessauer im ersten Spiel auf die Elsteraner. Durch einen Treffer von Sascha Marquardt, dem Toptorschützen der Muldestädter aus der vergangenen Saison, konnte das PSV Team bereits nach 30 Sekunden mit Eins zu Null in Führung gehen. Trotz der langen Führung konnte Elster das Spiel in der 15. Minute drehen. So lautete der Spielstand am Ende der ersten Zwanzig Minuten 1:5, aus Sicht der Dessauer. Von diesem Rückstand konnte sich Dessau trotz eines Aufbäumens in der zweiten Hälfte nicht erholen und so lautet der Endstand der Partie 15:6 für den UHC Elster.

In der zweiten Partie des Tages traf Dessau auf einen erneut starken Gegner aus Landsberg. Das Team ging wie im ersten Spiel in Führung, doch die Black Lions aus Landsberg drehten das Spiel innerhalb weniger Minuten. Wieder blickten die Dessauer zur Halbzeitpause auf einen Rückstand. Doch durch einen starken Teamgeist und der überragenden Leistung des Stürmers Sascha Marquardt ( 4 Tore / 1 Vorlage) gewann Dessau 7:6.
Damit verbucht der PSV 90 Dessau einen Dreier für sich und startet gut in die neue Saison.

Für den PSV liefen auf:

[T] Andre Keil, Marcel Menzel (2 Tore / 0 Vorlage), Tom Richter (1 / 1), Alexander Reitzig (1 / 0), [C] Sascha Marquardt (5 / 2), Christian Bartsch (0 / 0), Lisa Franze (0 / 0), Marcus Menzel (1 / 0), Alexander Paesold (2 / 3), Christian Pioch (0 / 0)

Ergebnisübersicht:

UHC Elster – PSV 90 Dessau 15:6 (Spielprotokoll)

PSV 90 Dessau – Black Lions Landsberg 7:6 (Spielprotokoll)

Black Lions Landsberg – UHC Elster 5:6 (Spielprotokoll)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.