floorballshop

Wiedersehen mit dem Aufstiegsgegner

Am 30. Oktober 2021 treffen die Herren in der 2. Floorball Bundesliga Ost in heimischer Halle auf den FBC Havel, der in der jüngeren Vergangenheit noch unter dem Namen SC Potsdam spielte. An das bisher einzigste Spiel gegen Potsdam haben die Black Wolves sehr gute Erinnerungen und freuen sich daher auf das Wiedersehen.

FBC Havel – mehr als Atte Ronkanen?

Der Aufstieg in die 2. Bundesliga im Jahr 2019 ist für die Black Wolves stark mit einem Ort verknüpft. Dieser lautet Potsdam. Dort fand damals das entscheidende und letzte Spiel der Regionalligameisterschaft Süd/Ost statt. Die Voraussetzungen waren am 11. Mai 2019 klar gesetzt, da mit einem Sieg gegen den SC Potsdam der PSV 90 Dessau sicher und erstmals in den Spielbetrieb der 2. Bundesliga aufsteigen würde. So sorgten die Black Wolves an diesem Tag schnell für klare Verhältnisse und führten vor vielen mitgereisten Fans bereits nach 20 Minuten mit 4:0. Den zu diesem Zeitpunkt fast sicher geglaubten Sieg gaben die Wölfe nach einem zwischenzeitlichen 5:5 fast noch aus der Hand. Am Ende belohnte man sich aber mit einem 5:8 Auswärtserfolg für eine tolle Saison und war am Ziel angelangt. Der Aufstieg in die 2. Floorball Bundesliga war perfekt.

Der FBC Havel, der aus einer Kooperation aus den Vereinen Vfl Tegel, FBC Potsdam und SC Potsdam entstand, stieg bereits im letzten Jahr aufgrund der Aufstockungen in der 1. und 2. Liga am grünen Tisch aus der Regionalliga auf. In der abgelaufenen und abgebrochenen Saison belegten die Brandenburger am Ende den 7. Tabellenplatz. In der Vergangenheit und auch aktuell ist der FBC Havel stark von ihrem besten Spieler und zwischenzeitlichen Herren Bundestrainer Atte Ronkanen abhängig. Dieser kreiert dabei eine Vielzahl an Chancen und setzt dabei einen alten Bekannten namens Martin Hoffmann oft gut in Szene. Dieses gefährliche Duo war bereits im Aufstiegsspiel an vier von fünf Toren direkt beteiligt. Ronkanen selbst hat seine Wurzeln in Finnland und spielte bereits in der 1. Floorball Bundesliga beim MFBC Leipzig. Dort hat er bereits seine Qualitäten unter Beweis gestellt und drückt nun dem Spiel des FBC Havel seinen Stempel auf. Nachdem Atte Ronkanen kurzzeitig Bundestrainer war, begleitet er nun ausschließlich den Posten des Sportdirektors bei Floorball Deutschland.

In der aktuellen Saison startete der FBC mit einer Niederlage gegen die TSG Füchse Quedlinburg. Im Anschluss holte man nach Verlängerung einen Sieg gegen den SCS Berlin, ehe man erneut eine Niederlage gegen die Unihockey Igels Dresden kassierte.

Black Wolves wollen Erfolg wiederholen

Die Black Wolves sind auch an diesem Spieltag fast komplett besetzt und müssen lediglich auf die Magdeburger und Luc Gentzsch verzichten. Das Ziel für die Partie hat sich die Mannschaft um Teammanager Sascha Marquardt erneut hoch gesetzt. Mit den ersten drei Punkten möchte man den Erfolg von vor circa zweieinhalb Jahren wiederholen und in der Tabelle weiter nach oben klettern, um so in den kommenden Begegnungen noch befreiter aufspielen zu können.

Stürmer Loris Gentzsch will den Erfolg wiederholen:

Das Spiel wird sicher nicht leicht zu gewinnen, aber wenn wir als Team zusammen spielen und jeder für jeden kämpft, werden wir unsere ersten drei Punkte holen in der Liga. Wir müssen von Beginn an wach sein und somit verhindern, dass der Gegner sein Spiel machen kann. Dafür muss jeder alles geben und mit 200%-igem Willen das Spiel unbedingt gewinnen wollen. Dann wird es auch klappen.

Spiele am Wochenende

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsAustragungsort
Dessau-Roßlau, Sporthalle Kochstedt
Winklerstraße 4, 06847 Dessau-Roßlau, Deutschland
Berlin, Sport Centrum Siemensstadt
Sport Centrum Siemensstadt, 14, Buolstraße, Siemensstadt, Spandau, Berlin, 13629, Deutschland
Dresden, 121. Oberschule

 

Corona Informationen

Der Zutritt in die Sporthalle Kochstedt erfolgt nach der so genannten 3G Regelung. Dies bedeutet, euch wird nur Zutritt in die Halle gewährt, wenn ihr geimpft, getestet oder genesen seid und dies am Einlass nachweisen könnt. Alternativ könnt ihr am Einlass einen von euch mitgebrachten Selbsttest durchführen. Beachtet bitte, dass es hier zu Wartezeiten kommen kann und plant dies mit ein. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sind von dieser Regelung ausgenommen.

Zudem muss für alle (auch Kinder und Jugendliche) eine Kontaktnachverfolgung durchgeführt werden. Hierfür stehen euch manuelle Listen oder die Luca App zur Verfügung.

Im gesamten Innenbereich der Sporthalle gilt OP/FFP2-Maskenpflicht. Diese darf auf dem Sitz-/Stehplatz abgenommen werden.

Other Articles

FD-Pokal
2. FBL

Leave a Reply