floorballshop
2. FBL

Angstgegner zum Bundesligaauftakt

Am 11. September 2021 um 17:00 Uhr fällt der Startschuss in der 2. Floorball Bundesliga Ost. Im ersten Spiel der gesamten Liga treffen die Black Wolves in der Sporthalle Kochstedt auf die Unihockey Igels Dresden. Mit einem Sieg besteht somit die große Chance sich direkt an Spitze der Tabelle zu setzen. Aufgrund der langen Zeit ohne jegliches Pflichtspiel wird dieses Aufeinandertreffen für beide Teams aber zunächst eine erste Standortbestimmung sein.

Wiedergutmachung für Negativrekorde

Für die Meisten von euch ist die letzte Partie unserer Black Wolves bestimmt gefühlt schon eine Ewigkeit her. Daher ist es wahrscheinlich eher überraschend, dass die letzte Partie gegen die Igels Dresden noch nicht einmal ein Jahr zurückliegt. Am 03. Oktober 2020 verlor man beim Auswärtsspiel mit 1:14. Diese herbe Niederlage löste das 5:12, ebenfalls gegen Dresden, als höchste Vereinsniederlage im Bundesliga Bereich ab.

Aufgrund von wenigen Informationen in der jüngeren Vergangenheit, ist derzeit wenig über den Startgegner der Black Wolves bekannt. Einige Rückschlüsse lassen höchstens daraus ziehen, dass die sächsische Mannschaft in der abgelaufenen Saison beide Spiele gewann und über Jahre hinweg ein schnelles und direktes Offensivspiel praktizierte. Davon kann somit auch am kommenden Wochenende ausgegangen werden.

Dreh- und Angelpunkt wird dabei erneut Daniel Hulič sein. Der Tscheche ist trotz seines fortgeschrittenen Floorballalters unglaublich ballsicher und besitzt viel Erfahrung und Übersicht auf dem Feld.

Unterstützung der Fans soll zum Sieg verhelfen

Auch wenn die Voraussetzungen aufgrund der zurückliegenden Ergebnisse und des an diesem Spieltag schmalen Kaders nicht die Besten sind, darf man in Dessau nie den Faktor Heimspiel außer Acht lassen. So können die heimischen Fans eventuell das Fehlen von Steven Pascal Kastner, der Magdeburger Spieler und von Luc Gentzsch kompensieren. An dieser Stelle wünschen wir Luc für die zugezogene Knieverletzung während des Trainingslagers nachträglich gute Besserung und eine schnelle Genesungszeit. Kommt also zahlreich in die Halle und feuert eure Wölfe zum Sieg an.

Spielerrat-Mitglied Sascha Marquardt zum Auftakt:

Wir freuen uns, dass es wieder los geht und hoffen natürlich erstmal, dass wir mal eine Zweitligasaison zu Ende spielen dürfen. Wir starten mit einem sehr jungen und hungrigen Kader in die Saison und sind gespannt, was wir erreichen können. Mit den Unihockey Igels Dresden haben wir gleich einen wirklich starken Gegner vor der Brust. Zuletzt haben wir deutlich verloren, aber gerade vor unserem Publikum ist uns alles zuzutrauen.

Spiele am Wochenende

Alle Begegnungen ansehen
DatumHeimZeit/ErgebnisseAuswärtsAustragungsort
Dessau-Roßlau, Sporthalle Kochstedt
Winklerstraße 4, 06847 Dessau-Roßlau, Deutschland
Potsdam, Von-Steuben-Gesamtschule
Dresden, EnergieVerbund Arena

Corona Informationen

Der Zutritt in die Sporthalle Kochstedt erfolgt nach der so genannten 3G Regelung. Dies bedeutet, euch wird nur Zutritt in die Halle gewährt, wenn ihr geimpft, getestet oder genesen seid und dies am Einlass nachweisen könnt. Alternativ könnt ihr am Einlass einen von euch mitgebrachten Selbsttest durchführen. Beachtet bitte, dass es hier zu Wartezeiten kommen kann und plant dies mit ein. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sind von dieser Regelung ausgenommen.

Zudem muss für alle (auch Kinder und Jugendliche) eine Kontaktnachverfolgung durchgeführt werden. Hierfür stehen euch manuelle Listen oder die Luca App zur Verfügung.

Im gesamten Innenbereich der Sporthalle gilt OP/FFP2-Maskenpflicht. Diese darf auf dem Sitz-/Stehplatz abgenommen werden.

Other Articles

2. FBLVerein
HerrenSpieltage

Leave a Reply