U17 Winter Trophy

Black Wolves am ersten Wochenende gefordert

Gleich am ersten vollen Wochenende starten die Black Wolves wieder in die Saison ein. Für drei Spieler geht es zur Wintertrophy nach Dresden und für die Herren nach Jessen zum 9. Spieltag in der Verbandsliga

Drei Black Wolves unterstützen die Landesauswahl bei der Wintertrophy

Am kommenden Wochenende findet die jährliche Wintertrophy in Dresden zwischen den Landesauswahlen statt. Hier stellen die Dessauer mit Jan Berbig, Jeremy Beil und Anton Unger gleich drei Spieler für die Sachsen-Anhalt-Auswahl. Nachdem die letzte Sommertrophy nicht wirklich erfolgreich lief möchte Sachsen-Anhalt dieses mal wieder um den Titel mitspielen. Starten tut Sachsen-Anhalt am Freitag gegen den Süden. Samstag stehen zwei Spiele gegen den Westen und Gastgeber Sachsen an. Am Sonntag findet dann das finale Platzierungsspiel um Platz 1 oder 3 statt.

Spielort:

Sporthalle Gamingstraße (Gamingstraße 28, 01239 Dresden)

Stena Line U17 Wintertrophy 2017:

Freitag, 6. Januar, 2017
18:00 Uhr Süd – Sachsen-Anhalt

Samstag, 7. Januar, 2017
09:00 Uhr West – Sachsen-Anhalt
11:00 Uhr Sachsen/FVBB – Süd
14:00 Uhr West – Süd
16:00 Uhr Sachsen-Anhalt – Sachsen/FVBB

Sonntag, 8. Januar, 2017
08:00 Uhr Sachsen/FVBB – West

10:30 Uhr Spiel um Platz 3
12:15 Uhr Finale

Mit dezimierten Kader geht es zum Topspiel

Für die Herren beginnt das Jahr direkt mit einem Topspiel. Am Sonntag trifft man um 11:00 Uhr auf den Tabellenzweiten Floorball Grizzlys Salzwedel. Mit 12 Punkten stehen die Black Wolves bisher ungeschlagen an der Spitze der Liga. Salzwedel musste sich im Duell gegen den UHC Elster am 6. Spieltag knapp geschlagen.

Durch die Wintertrophy der U17 Junioren muss der PSV 90 Dessau jedoch mit Jan Berbig, Jeremy Beil und Anton Unger auf drei Stammspieler verzichten. Außerdem fällt Kapitän Sascha Marquardt aus, der an diesem Wochenende gemeinsam mit Landesauswahltrainer Gunnar Sauer die Auswahl Sachsen-Anhalt bei der Trophy betreut.

„Mit einem Torhüter, einer Reihe und eventuell auch 1-2 Auswechselspieler werden wir am Wochenende schon anreisen können trotz der ganzen Ausfälle“

– so Spielertrainer Alexander Paesold, der Sascha Marquardt an diesem Wochenende als Kapitän vertreten wird.

Spielort:

Sporthalle Gymnasium Jessen (Mühlberger Straße 24, 06917 Jessen (Elster))

9. Spieltag Verbandsliga Ost Herren Großfeld Staffel 2:

11:00 Uhr PSV 90 Dessau – Floorball Grizzlys Salzwedel
13:00 Uhr UHC Elster – UHC Sparkasse Weißenfels (D)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.