PSV 90 zahlt zum Start Lehrgeld

6. Oktober 2011 in der Mitteldeutschen Zeitung / Dessau erschienen.

Dessau/MZ – Für die Floorballer des PSV 90 Dessau hat die neue Saison in der Regionalliga Kleinfeld und Großfeld begonnen. Im ersten Kleinfeldmatch der Saison trafen die PSVer auf den Ortsrivalen des SSV 98.
Die 98er setzten sich am Ende knapp mit 9:8 durch. Anschließend verlor der PSV auch noch das zweite Punktspiel gegen den UHC Elster (4:13). Elster bewzang mit den SSV 98 (3:6) auch das zweite Dessauer Team. Tags darauf ging es für den PSV gleich weiter. Die Mannschaft reiste zum ersten Großfeldspiel zum FBC Phönix Leipzig. Eine Überraschung blieb dabei aus, Dessau zahlte Lehrgeld und unterlag am Ende deutlich mit 3:13.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.