Pokal - 2. Runde

Herren wollen in die nächste Pokalrunde

Am Sonntag, den 16.10.2016, findet das erste Pokalspiel der Herren in dieser Saison statt. In der Sporthalle Kochstedt spielen die Black Wolves vor heimischer Kulisse gegen die Gäste aus Norddeutschland. Alle Spieler wie Betreuer freuen sich gleichermaßen auf die Partie, denn auch in diesem Jahr möchte man wie zuletzt die nächste Runde erreichen. Leicht wird dieses Unterfangen nicht.

Heimspiel gegen TSV Lesum-Burgdamm

Der TSV Lesum-Burgdamm verfügt über einen Kader mit Großfelderfahrung, welcher sich in der gleichen Spielklasse, wie die Dessauer behauptet.
Gerne wollen die Norddeutschen ein zweites Mal nach Dessau kommen. Kein Problem, schließlich bietet die Anhalt Arena Dessau zum final4 im März 2017 mehr als 3.000 Besucherplätze für unsere Zuschauer.

Trainer Alexander Paesold blickt gespannt auf die Begegnung:

Wir dürfen den TSV Lesum-Burgdamm keinesfalls konditionell und spielerisch unterschätzen. Ich denke alle erwartet eine Partie auf Augenhöhe. Mit starken Nerven und konzentrierten Spielaufbau können wir die nächste Runde erreichen.

Spielort

Sporthalle Kochstedt (Winklerstraße 4, 06847 Dessau-Roßlau)

Stena Line FD-Pokal Herren (2. Runde):

13:00 Uhr PSV 90 Dessau – TSV Lesum-Burgdamm

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.